FDP Ortsverband Nackenheim

Liberale vor Ort

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start EU-Förderung

Förderung kleiner und mittlerer Unternehmen durch die EU

E-Mail Drucken PDF

Förderung kleiner und mittlerer Unternehmen durch die EU

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sind der Impulsgeber für Wirtschaftswachstum, Innovation, Beschäftigung und soziale Integration. Etwa 23 Millionen KMU gibt es in der Europäischen Union (EU). Sie machen 99 Prozent aller Unternehmen aus und stellen zwei Drittel aller Arbeitsplätze.

Die EU hat bereits zahlreiche Maßnahmen getroffen, um die Lage der KMU zu verbessern. Leider sind diese Maßnahmen nur wenigen Unternehmen bekannt. Deshalb hat sich der rheinland-pfälzische Europa-Abgeordnete Jürgen Creutzmann dazu entschlossen, diesen Förderleitfaden herauszugeben. Der Leitfaden ist in drei Bereiche gegliedert: Direkte Finanzierung (Zuschüsse von der EU an Unternehmen), indirekte Finanzierung (über Finanzintermediäre oder nationale Institutionen) sowie Unterstützung und Beratung für international tätige KMU.

Download

Gesamten Leitfaden als PDF herunterladen

Inhalt

1. Direkte Finanzierung

1.1 Rahmenprogramm für Wettbewerbsfähigkeit und Innovation (CIP)

1.1.1 Programm für unternehmerische Initiative und Innovation (EIP)

1.1.2 Programm für Intelligente Energie für Europa (IEE)

1.1.3 Programm zur Unterstützung der Politik für Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT)

1.1.4 Erasmus für Jungunternehmer

1.2 Siebtes Rahmenprogramm für Forschung und technologische Entwicklung (RP7)

1.2.1 Programm „Zusammenarbeit“

1.2.2 Programm „Ideen“

1.2.3 Programm „Menschen“

1.2.4 Programm „Kapazitäten“

1.3 EUROSTARS

1.4 Bereichsbezogene Finanzierungsmöglichkeiten

1.4.1 Life+ (Bereich Umwelt, Energie, Verkehr)

1.4.2 Marco Polo II (Bereich Umwelt, Energie, Verkehr)

1.4.3 Programm Leonardo Da Vinci (Bereich Bildung und Ausbildung)

1.4.4 Europäischer Fond für die Anpassung an die Globalisierung (EGF) (Bereich Bildung und Ausbildung)

1.4.5 MEDIA (Bereich Kultur und Medien)

 

2. Indirekte Finanzierung

2.1 Fazilität für wachstumsintensive und innovative KMU (GIF)

2.2 KMU-Bürgschaftsfazilität (SMEG)

2.3 European Angels Fund (EAF)

2.4 KMU-Kredite der Europäischen Investitionsbank (EIB)

2.5. Strukturfonds

2.5.1 Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)

2.5.2 Europäischer Sozialfonds (ESF)

2.5.3 Fonds zur Entwicklung des ländlichen Raumes

 

3. Unterstützung und Beratung für international tätige KMU

3.1 Enterprise Europe Network (EEN)

3.2 Außenhandelskammern

3.3 Handelsportal Indien

3.4 Europäisches Geschäfts- und Technologiezentrum in Indien (EBTC)

3.5 EU SME Centre in China

3.6 China IPR SME Helpdesk

3.7 Programm „Gateway“

3.8 Programme für die industrielle Zusammenarbeit zwischen der EU und Japan

3.9 European ASEAN Business Center

 


 

Bestellung

Gerne können Sie den Förderleitfaden auch in gedruckter Form erhalten. Schreiben Sie hierzu eine E-Mail mit Ihrer Postanschrift an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Für diese Seite ein Lesezeichen setzen!
del.icio.us Digg.com Favoriten.de Google Live Technorati Mister Wong Yahoo Yigg
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 24. April 2013 um 12:59 Uhr  

Umfrage

Wahlperiode 2009-2014: Waren Sie mit der Arbeit der FDP im Gemeinderat Nackenheim zufrieden?
 

Banner